Zur Zeit sind 283 Einträge im Gästebuch
Ins Gästebuch eintragen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 29 Weiter

Tom Emmenegger tom_emmenegger@hotmail.com 
    http:// 10.10.2017 | 19:59
Guten Tag!
Am 14. Juli 2017 ist mein ältester Bruder Josef Emmenegger (auch Browoy oder Sepp genannt) nach kurzer Krankheit leider verstorben. In jungen Jahren fuhr er zur See, unter anderem für die DDG Hansa, wie ich seinem Seemannsbuch entnehmen kann.

Ich möchte diese Zeit aufarbeiten und suche nun Personen, die ihn kannten oder mit ihm zusammen auf den Schiffen war:

Soneck 26.07.69 - 31.12.69
Lichtenfels 13.02.70 - 13.09.70
Trautenfels 07.11.68 - 17.07.69

Es würde mich u.a. wunder nehmen, welche Häfen auf diesen Reisen angefahren wurden, bzw. welche Routen, ob Mannschaftslisten o.ä. irgendwo vorhanden sind usw. usw.
Genial wären natürlich auch Bilder.

Da die DDG Hansa ja seit geraumer Zeit nicht mehr existiert, weiss ich nicht, ob und wo allenfalls ein Archiv besteht.....

Ich bin für jeden Hinweis sehr dankbar!

Beste Grüsse aus der Schweiz, Thomas Emmenegger

Georg Günther gegu.anst@t-online.de 
    http:// 28.08.2017 | 12:57
Moin, Hansaaten!
von 1969 bis zum Niedergang unserer DDG Hansa bin ich vom Decksjungen bis 2.O. bei Hansas gefahren. Jetzt, im Ruhestand, habe ich ein Buch über diese Zeit geschrieben.
"Fahr zur See und Du lachst Dich kaputt"
-meine Sturm- und Drangzeit-.
ISBN 978-3-8301-9693-8
Ich habe darauf verzichtet über die großen Entbehrungen und die harte Arbeit des Seemanns zu schreiben, sondern vermittele, dass Seefahrt auch Spaß gemacht hat.
Diesen Lesespaß wünsche ich auf diesem Wege allen Lesern.
Herzlichst,
Georg Günther

Gerd Münchinger gerd-muenchinger@t-online.de 
    http:// 21.08.2017 | 13:13
Ich schleiche mich ein in die Reihen der Hansa-Fahrer, auch wenn es nur eine Charterfahrt war.
Es war 1967, als die MS Nordwind/DACC die Getreidefahrt England-Kanada auf dem Nordatlantik verließ und mit Stückgut nach West-Pakistan und Indien fuhr. Auf der Rückreise hatten wir dann das "Vergnügen", in den 7-Tage-Krieg verwickelt zu werden und ankerten im Bittersee. Ich war Funker damals. Wir wurden nach 3 Monaten durch eine Rumpf-Crew abgelöst.
Meine Kontaktversuche zu Besatzngsmitgliedern von damals waren bislang erfolglos. Gibt es noch jemand? Hat jemand Interesse, sich an diese alten Zeiten mit mir zusammen zu erinnern?
Sagt etwas unter meiner e-mail-Adresse gerd-muenchinger@t-online.de
Bis dann!

Jörg-Uwe vom Hagen juvomhagen@aol.com 
    http:// 30.06.2017 | 11:28
Hallo an alle Freunde des DDG-Hansa Curryessens in Bremen

die beim Treffen gemachten Fotos von Edgar Seebach vom
letzten Jahr und auch einige ältere
von 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012 und 2015
findet man z.Z. im Internet unter:

https://plus.googledot com/101066032734064820737

Wünsche noch ein schönes Wochenende.

Jörg-Uwe vom Hagen
aus Bremen

Johann Will johannw80@gmail.com 
    http:// 06.05.2017 | 22:46
Hallo
Ich war von 1977 bis 1979 auf der Wilhaditurm,
der Kapitän war Eugen Fölsch. Ich bin in San Karlos de la Rapita Spanien eingestiegen und in Rio Brasilien wieder von Bord gegangen. Wenn jemand aus der Zeit Bilder hat und ich sie bekommen könnte würde ich mich sehr freuen.
JAN

Jörg-Uwe vom Hagen juvomhagen@aol.com 
    http:// 29.04.2017 | 18:59
Hallo an alle Ex-Fahrensleute!

Während meiner kurzen Fahrenszeit bei der Reederei DDG-Hansa auf den Schiffen

Ehrenfels (DECL) vom 20.07.1963 bis 24.01.1964,
Arsterturm (DLCF) vom 24.01.1964 bis 03.12.1964,
Braunfels (DEAZ vom 04.12.1964 bis 01.02.1965 und
Stolzenfels (DDNT) vom 20.07.1966 bis 14.09.1966 (Urlaubsvertretung)

habe ich diverse Fotos von dieser schönen Zeit gemacht.

Ich bin jetzt im Unruhestand dabei, aus meinen gescannten Schwarzweißfotos und Dias
ein DVD-Video für meine Enkelin "Mein Opa fuhr zur See" (privater Gebrauch) zu erstellen.
Leider mußte ich feststellen, daß ich so gut wie keine Fotos/Dias
von den Häfen und den Städten habe ), die von den Hansaschiffen angelaufen wurden.
Ich habe immer nur die vermeintlich schönen Motive (wie z.B. die Pagode inRangoon) und andere Schiffe fotografiert und so viele Bilder hatte ein Film damals ja auch nicht.

Ich suche Hafen- bzw. Stadtbilder, schwarz/weiß oder Farbe aus der Zeit von ca. 1957-1967.
Haben Sie vielleicht noch das eine oder andere Foto von diesen
Häfen/Hafeneinfahrten/Revierfahrten/Städten aus dieser Zeit ?

Amsterdam, Antwerpen, Aqaba, Bahrein, Basrah, Bombay,
Colombo (auch Bergland und Kandy), Badestrand Mount Lavinia, Djiddah,
Djibouti, Dubai (Creek und Ort), Dünkirchen, Genua, Hamburg,
Kalkutta, Karachi,Khoramshahr, Kuwait,
Le Havre, Marseille, Massawa,
Moulmein/Burma, Port Said,
Port Sudan, Rangoon, Rotterdam,
Suez, Suezkanal, Veraval/Indien
Ärmelkanal, Wasserwege nach Amsterdam, Rotterdam, Antwerpen,
Elbe, Weser, Feuerschiffe, Lotsenboote, etc.
und Westküste Südamerika: Cartagena, Cristobal, Buenaventura
Guayaquil, Huacho/Peru, Callao/Lima, Barranquilla.

Falls die Fotos oder Dias noch nicht digitalisiert sind, bin ich gerne dabei behilflich.
Ich würde mich freuen, etwas von Ihnen zu hören.

Einen schönen Sonntag und einen hoffentlich sonnigen 1. Mai wünscht Ihnen

Jörg-Uwe vom Hagen
aus Bremen
juvomhagen@aoldot com

Niels Hald-Andersen nha@2hald-a.dk 
    http:// 21.04.2017 | 10:33
I will say a super side over DDG Hansa
but I looke after the story abouth an old
tugboat BILLHAVEN she was sold 1951 to
the Port of Aarhus,Denmark, and resold back to Mr.Theodor Lexau(DDG Hansa)??
1953 she was build 1924 in Hamburg by
Janssen and Schmilinsky" I dont now abouth DDG Hansa was owner of this tug
but I need the story if you can help me.
Best Regards.
Niels Hald-Andersen,Assens,Denmark.

RALF BECKMANN hansapisel@t-online.de 
    http:// 09.12.2016 | 17:13
Unser 36. Hansa-Treffen war mit ca. 250 Gästen ein voller Erfolg. Es ist wie immer,am letzten Freitag im November.Das nächste Treffen ist am 24.Nov.2017 im Cord Yard-Mariott Hotel in Bremen.Das obligatorische Curry-Reis Essen mit vielen Beilagen,war Spitze. Alle die dabei waren können sich beim nächsten mal davon überzeugen. Ansonsten nette Feiertage und ein gesundes 2017.

Ralf Beckmann

Christiane Godehardt(BRAND) christi.godehardt@web.de 
    http:// 21.11.2016 | 04:53
Wirklich eine hervor-ragende Seite,die ich immer wieder ansteure.Mein Onkel Rudi wurde mit der Altenfels/44 versenkt....Nun wüßte ich gerne,wo sich die geborgene Schiffsglocke befindet...und wo diese "genau"geborgen wurde.Vielleicht gibt es auch noch ein Foto dieser Glocke...aus dem Bjornafjord?

Lauri Vuorinen vuorinenlauri02@gmail.com 
    http:// 09.11.2016 | 08:18
Dear Sirs,
I'm looking a picture of Finnish M/s Annukka Aarnio. The photo was taken by an older photographer when we sifted from the dolphins to discharge cargo of bauksite. The date was 06.-07.06.1971.
The photographer visited on board and sold photos, but unfortunately I was broke and had no money to buy one.
Iäd be very grateful if somebody can help me to find and buy the photo now.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 29 Weiter