Zur Zeit sind 287 Einträge im Gästebuch
Ins Gästebuch eintragen

Zurück 1 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 Weiter

H.-D. Oldenburg dm.oldenburg@t-online.de 12.07.2006 | 13:54
Moin Herr Kiehlmann,

inzwischen haben Sie ja die Nachkriegsflotte mit 125 Schiffen und die Flotte zwischen den beiden Weltkriegen mit 82 Schiffen komplettiert, die älteste Flotte aus der Zeit vor dem I.Weltkrieg wächst fast täglich und wird vermutlich auch in Kürze abgeschlossen sein.

Damit liegt dann eine vollständige und in Wort und Bild umfangreiche und gelungene Dokumentation der Frachtschiffe der DDG Hansa nur wenige Monate nach Einrichtung Ihrer Internet-Seite für jedermann jederzeit abrufbar vor. Respekt, Respekt.

Wollen wir hoffen, daß die Versorger, Binnenschiffe, Landaktivitäten und Beteiligungen der Reederei noch folgen.

Nachdem ich Ihren Weg seit unserem Treffen 1990 bei den Schiffsminimodellsammlern in Bremen immer aus der Nähe mitverfolgt habe, möchte ich heute mal Danke sagen. Ihnen für die jahrzehntelange, mühsame, zeitaufwendige und kostspielige Sammlerarbeit, das Katalogisieren, die Arbeit am Buch über die Frachtschiffe der DDG Hansa und die Einrichtung dieser Seite. Dank auch Ihrer Frau, die dafür stets das notwendige Verständnis aufgebracht und Ihnen den Rücken frei gehalten hat. So wünsche ich Ihnen dann weiterhin eine gesunde und erfolgreiche Zukunft und uns allen noch viel Freude daran :-). Denn Material für Ergänzungen aller Themen haben Sie nach lebenslanger Sammlerzeit an der Quelle sicher noch genügend zur Auswahl. Und ich hoffe für uns alle, daß gerade auch aus unserem Kreis der Seeleute mit fast durchgängig jahrzehntelanger Reedereizugehörigkeit, Ihnen noch viele Kollegen ihre Fotoalben zur Verfügung stellen und kurzfristig zum Einscannen überlassen. Damit auf Ihren Schiffsfotos mehr Menschen in das Bild kommen und die Seite noch lebendiger wird. Denn ein Schiff ist immer nur so gut, wie seine Besatzung. Und unsere Schiffe waren Klasse, weil sie tolle Besatzungen hatten, egal, ob an Deck, in der Maschine, Funkerei oder Kombüse / Pantry. Genau deshalb " lebt die Hansa heute noch", u.a. eben auch in mehreren Web Sites, insbesondere Ihrer. Schon gut zu wissen, daß das Hansa-Archiv im Bremer Staatsarchiv die Geschichte " unserer " Reederei sehr umfangreich dokumentiert. Und eigentlich schade, daß das vormalige Archiv des NDL von Hapag-Lloyd inzwischen von Bremen nach Hamburg geholt wurde.

Herr Kiehlmann, nochmals: tolle Seite, weiter so!

Und Gruß an alle ehemaligen Hansafahrer und alle Hansafans!

Hans-Dieter Oldenburg

Lutz Woitas LutzWoitas@aol.com http://www.maritime-welt.de 30.06.2006 | 10:16
Eine ausgezeichnete Homepage mit interessanten und seltenenen Fotos der Hansa-Frachter

Andreas Guhr guhrandreas@t-online.de http://www.hsdg-sammlung.de 24.06.2006 | 15:31
Hallo Peter

Schließe mich Berthold an. Habe mich auch sehr gefreut dich kennen gelernt zu haben und hoffe das dir das Treffen genauso gut gefallen hat? Freue mich auf deine Meinung zum Treffen.
Gruß Andreas

Berthold Rossmann 18.06.2006 | 15:47
Hallo Herr Kiehlmann,schön sie kennengelernt zu haben.Treffen war m.E. gut gelungen.Grüsse nach Pinneberg.

Erwin Mattschull ermahb@aol.com 13.06.2006 | 21:04
Hallo Herr Kiehlmann,
zu den Bildern auf der Abbruchwerft Gadani Beach. Statt der Rotenfels ist es m.E. die Argenfels.Beide Dampfer, Greiffenfels und Argenfels, liegen beieinander. Habe noch 2-3 persönliche Bilder davon. Hatte seinerzeit die zweifelhafte Ehre auf beiden Dampfer, nach je Ende der Ausreise, als damaliger IngOberAssi am Leitstand, die Maschine "voll Speed" zu geben.
Grüsse an Storekeeper Klaus Migge, wir sind 65/66 auf Lindenfels zusammen gefahren.





Wolfgang Lameter W-LAMETER@ web.de 26.05.2006 | 22:20
Hallo Herr Kiehlmann
nachdem wir uns heute am telefon kennengelernt haben ,hier noch ein grosses lob für ihre tollen seiten.
Den Tip sie mal anzurufen bekam ich von Herrn H.Oldenburg der bei mir gleich um die ecke wohnt.
Freue mich wenn wir uns bald in Hamburg sehen.
M.f.g. Wolfgang Lameter

Friedrich Glane fglane@web.de 24.05.2006 | 21:30
Moin!

Ich bin selber mal für fast 1 Jahr (1968) bei der Hansa gefahren (Ing. Assi). Es war der Beginn einer schönen Zeit.
Danke an den Betreiber der Seite der hier die Bedürfnisse nach Erinnerungen so gut befriedigt.

Gruß

F. Glane

Anton Hagenkötter Anton.Hagenkoetter@Stadtwerke-Andernach. 05.04.2006 | 13:09
Hallo Herr Kielmann,
durch Zufall meiner Schwägerin bin ich auf Ihre Seite gestoßen, die sehr schöne,mir noch unbekannte Bilder der DDG "Hansa" zeigte.
Da ich selbst als Kadett von 1976-1977 und als OA von 1978-1979 auf der Sturmfels und einer Reise als OA auf der Goldenfels gefahren bin sind diese Informationen u.a. der restliche Lebenslauf höchst interessant.
Wie Herr Teichmann, während meiner OA-Zeit auf der Sturmfels Offizier, kann ich Ihnen auch nur die von ihm erwähnte homepage erwähnen.
Grüße Toni Hagenkötter

Harry Jacobsen mikrodell@nwn.de http://www.nwn.de/mikromodell 04.04.2006 | 08:54
Ich bin zwar kein Seemann, sondern Modellbauer, aber solche Seiten wie diese sind eine fantastische Quelle für uns. Originalfotos, Pläne und Kontakte, was will man mehr.
Ich wünsche Ihnen weiter ein so glückliches Händchen beim Gestalten diese Seite.

Harry Jacobsen

Rüdiger Block block@block13b.de 01.04.2006 | 15:43
Hallo Herr Kielmann,
habe zufällig in den letzten Tagen Ihre tolle DDG Hansa Seite entdeckt. Da ich selbst von 1964 (Goldenfels/ Kadett) bis 1978 (Wildenfels/ 1. Offizier) bei Hansa gefahren bin, wecken die Fotos und Informationen natürlich viele Erinnerungen.
Ich würde gerne aus meiner Sammlung weiteres Material beisteuern z.B. Goldenfels 1964 in Port Said mit Luftaufnahme. Oder wie sieht es aus mit der Gästelliste Probefahrt Birkenfels 13. Juni 1967, um nur ein kleines Bespiel zu nennen. Übrigens, die Wallenfels wurde im 1975 ebenfalls Ausbildungsschiff.
Herzliche Grüße aus Barsbüttel.
Rüdiger Block

Zurück 1 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 Weiter