Zur Zeit sind 287 Einträge im Gästebuch
Ins Gästebuch eintragen

Zurück 1 ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ... 29 Weiter

Chantal Prill Channy.Prill@web.de 10.06.2010 | 11:57
Hallo an alle...

Ich suche dringend Bilder von der ehemaligen Crew des MS WALLENFELS, mein Vater Theodor Prill war ca.1970 auf dem Schulschiff.
Danke im vorraus...

Bernd Skarupke skarbe@t-online.de 12.05.2010 | 19:59
Hallo aus dem verregneten Wuppertal. Ein aufrichtiges Lob für eure tolle Seite. Ich baue gerade die Crostafels in Karton und bin für die zahlreichen Detailaufnahmen sehr dankbar.
Ich kann nur sagen: Weiter so und viele Grüße aus der Stadt mit den hängenden Bussen.

Kommentar:
Hllo Herr Skarupke,

die Seite mache nur ich. Aber viele Freunde der DDG Hansa helfen mir mit Fotos. Informationen usw.

Peter Kiehlmann

Rolf Bartel r.bartel@stwwn.de 19.04.2010 | 13:42
Moin moin miteinander! Bin auf der Suche nach dem alten Hansa-Lied "Wir haben die Perlen des Orient gesehen..." auf Ihre Seite gestoßen. Ich bin in den 80ern selber zur See gefahren und habe meinen 1. Schulblock auf dem Schulschiff Deutschland in Bremen absolviert. Unser Klassenlehrer war ein alter Hansafahrer, und der hat das Lied jeden Morgen mit Leidenschaft gesungen. Hat noch jemand den kompletten Text des Liedes parat? Gruß von Rolf Bartel, mittlerweile in Stuttgart vor Anker gegangen

Kommentar:
Hallo Hansa-Fahrer,

bitte den Text auch an mich und nach welcher Melodie es gesungen wurde.

Danke

Peter Kiehlmann

Von Herrn Hartmut Wernich der Text:

1. strophe

wir haben die perlen des orients gesehen
khorramshar und bandar-shapour
ich sag euch die reise war angenehm
sie dauert 3 monate nur
sie klauten uns das geld und die uhr
am schönsten war es in bushir
es war die reinste erholungstour
und nächste reise sind wir wieder hier

refrain

du kleiner kanaker
ach komm doch vorbei
komm setz dich ans ankerspill
und leg ein ei
vielleicht auch zwei....

Wer kennt noch weitere Strophen und die Melodie, nach der gesungen wurde???


Ingo Bauer ib.b@arcor.de 20.03.2010 | 19:31
Guten Tag Herr Kiehlmann,
bin zufällig auf Ihre Website gestoßen und habe sie mit großem Interesse durchgeblättert. Ich bin seit 1959 auf drei Hansa-Schiffen gefahren, und zwar auf der Falkenfels (3), Axenfels (3) und auf der Mariaeck (3). In meinem facebook-Fotoalbum habe ich ein paar Bilder von meinen Reisen u.a. nach Cylon und Burma eingestellt, vielleicht schauen Sie mal dort rein?.
Ansonsten möchte ich nicht versäumen, Ihnen ein großes Lob für die die gelungene Site auszusprechen.
Herzliche Grüße
Ingo Bauer.

Heinz Bugenhagen heinzbugenhagen@web.de 15.03.2010 | 10:45
Hallo, habe mal wieder diese Seite besucht, leider immer weniger bekannte Namen, es sind wohl nicht mehr soviel "Hansafahrer" vorhanden, damals war eine "wilde Zeit" ohne diese Einschraenkungen durch I S M und I S P und all dem Papierkram, leider alles vorbei, freue mich auf die Schiffe des Monats, Gruss an Herrn Kiehlmann tschuess

Heizer heizer@alice-dsl.de 14.02.2010 | 19:52
Hallo Herr Kiehlmann,
ich bin gerade durch Zufall auf Ihre sehr schön strukturierte homepage gestoßen und fand zu meiner Überraschung in der Rubrik Charterschiffe ein Bild der "Geert Howaldt" von Kludas zu einem Zeitpunkt, an dem ich an Bord war und die anschließende Charterreise nach Rotsee mitgemacht habe. An dem Foto wäre ich (nur für den Privatgebrauch) sehr interessiert.
MfG.
Heizer

Heinz-Gerd Vosteen H-G-Vosteen@t-online.de http://Vosteen-Buerotechnik.de 29.01.2010 | 16:44
Hallo Herr Kiehlmann,

ich bin heute durch Zufall auf Ihre Hansa - Homepage gekommen und bin total begeistert.

Mein erstes Schiff als Ing-Assi war MS Walther von der Reederei Karl Gross, Bremen / ALL -Levante. Ich bin total erschüttert, dieses Schiff als Schrott in Nouakchott am Strand zu sehen.
Komisch, bei meinem Anfang an Bord sagte mir mein Chief, Hinnerk Loschen, sei mit dem Heizkessel vorsichtig. Ich habe es im Urin, daß dieses Schiff abbrennt. Dieses war 1957, erste Wache als Assi, 3 Jahre nach dem Bau des Schiffes. Nach 3-Jähriger Fahrzeit auf drei Schiffen bei der Reederei bin ich dann an Land gegangen, 2 Jahre als Volontär zu TA - Grundig - OLYMPIA - Walther und habe dann meine Meisterprüfung 1962 als Büromaschinenmechanikermeister abgelegt. Seit 1975 war ich bis 2009 mit eigener Firma selbständig.
Ich freue mich immer, wenn ich im Internet einiges von dieser sehr schönen Zeit finde.
Vielleicht können Sie mir ja einen Tipp geben, wie ich an weitere Daten der Schiff der Reederei Karl Gross kommen kann.
Vielen Dank.

Wolfgang Eichler weichler@yahoo.com 24.01.2010 | 19:45
Hallo,

ich bin heute durch Zufall auf diese Webseite gestoßen. Ich finde sei super. Ich war 1979 und 80 auf der MS Stolzenfels als Ing.Assi und fuhr unter Chief Geile und dem 2. Ing Obst. Käpitän war Wiehkofsky (oder so ähnlich, ganz genau erinnere ich mich nicht mehr)
Grüße an alle Hansa Fahrer

Günter Herrmann guenter.herrmann@htp-tel.de 15.01.2010 | 18:12
Nach 65 Jahren habe ich endlich näheres über unser legendäres Glücksschiff "Kronenfels2" gefunden.
Am 15.4.1945 wurde unser kleiner Treck
mit 35 Personen in verschiedenen Prahme nachts von Nickelswalde (Danziger Bucht) nach Hela gebracht. Dort empfingen uns laufend russische Flugzeuge z.T. im Sturzflug. Im dritten Anlauf gelangen wir auf das Schiff "Kronenfels". Unsere Verwandte und Bekannte aus Zeyer und Umgebung kamen dagegen auf ein anderes Schiff, die "Goya". Gegen Abend fuhr unser Schiffskonvoi endlich los, nachdem uns die Flugzeuge den ganzen Tag über angegriffen haben.
Kronenschiff fuhr als langsamstes Schiff an der Spitze. Gegen Mitternacht hörten die Motore auf zu laufen und die Goya fuhr vorbei. Einige Minuten später krachte es fürchterlich ... die Goya war torpediert.
Mein Vater und mein Großvater waren auf Deck und hörten die schrecklichen Schreie vom sinkenden Schiff. Die Kronenfels brachte uns sicher nach Kopenhagen. Keiner von unserem Treck wurde auf den dort liegenden Schiffen gefunden, sie waren alle mit der Goya untergegangen.
Nachträglich einen großen Dank an unser Glücksschiff "KRONENFELS"!!!

Michael krüger krueger-herzhorn@t-online.de http://www.meineseefahrt.de 10.01.2010 | 17:01
Hallo Peter!
Nun verirrt sich auch mal ein alter Süd-ler auf Deiner Seite! Tolle Aufmachung, gefällt mir sehr gut!!! Denke mal, werde hier sehr oft vorbei schauen.Also,hol di stief!!!

Viele Grüsse Michael

Zurück 1 ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ... 29 Weiter