Zur Zeit sind 287 Einträge im Gästebuch
Ins Gästebuch eintragen

Zurück 1 ... 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ... 29 Weiter

Frank Huebner huebner.f@freenet.de 05.01.2010 | 13:49
Danke für´s Einstellen der Bilder. So bleiben sie der Nachwelt erhalten, da die Stahleck ja wohl schon verschrottet ist.

Bucheli Christof, Basel bufre.96@bluewin.ch 02.01.2010 | 20:54
Sehr gute Seite.
Bei den Charterschiffen ist noch die MOLÉSON der Suisse-Atlantique. Bilder siehe swiss-ships.ch bei Schiff 56 MOLÉSON Bilder 2 + 3.

harald gossing kahnschiffer@aol.com 01.01.2010 | 03:34
moin peter kiehlmann,
bin 1970 auf der sternenfels als kadett angefangen.da war der aufbau bereits mit dem größeren wohnbereich vorhanden.wir waren mit 16 kadetten und 2 ausbildern zusätzlich an bord insgesamt 60 mann.gruß harald
ps tolle seite

Frank Hübner huebner.f@freenet.de 22.12.2009 | 14:16
Hallo Peter Kiehlmann,
eine tolle Internetseite mit vielen Erinnerungen. War Ende der 70er als Assi auf MS Stahleck, Rheinfels, Rauenfels und nach dem Studium in B´haven auf MS Radbod bei Janssen / Z´ahn.
Habe ein paar Fotots der Stahleck geschickt, Nutzungsrecht für diese Homepage sind erteilt.
Gruß an alle ehem. Hansafahrer und an die CI-Kollegen aus B´haven (1979-1983)
Franki

Ain Seeblum ain.seeblum@mail.ee 07.12.2009 | 16:29
Ver`ehrte alte Seemänner!

(Bitte entschuldigen Sie mich, das meine deutsches Grammatik wenig schlecht - ich bin ein Este!)

Ich bin das Mitglied eines estnisches Genealogiaforums und suche die Angaben ob meines Alteronkels Julius Seeblum. Mein Alteronkel ist geboren am 03.10.1905 im Russland, im Gouvernement Estland, im Vierländischen Kreis, im Stranddorf Kasperwiek (Käsmu) unter des Hof`s Kattentack (Aaspere).
Er war der Schuler im Seemannschule Kasperwiek und hat beendet Arensburg`s (Kuressaare) Seemannschule. Vor dem II Weltkrieg Julius Seeblum war in Dienst als Steuermann und Kapitän auf mehren estnischen grossen Segelschiffen (Beispiel: Julius Seeblum war am 1935 Kapitän auf Kristenbrun`s grosse Segelschiff "Elfriede").
Unmittelbar vor II Weltkrieg`s er war in Dienst auf ausländischen Handelsschiffen - als Steuermann, vermutlich auf deutsches Schiffen.
Am Zeit der II Weltkrieg war Julius Seeblum in Dienst Kriegsmarine - auf welchem Schiff mein Alteronkel hat gedient am Zeit II WK ?
Nach dem II WK war Julius Seeblum Einwohner der Stadt Nordenham, und war langes Zeit in Dienst als ein Lotse im Hamburg`s oder im Nordenham`s Hafen`s. Mein Alteronkel Julius Seeblum ist am 09.01.1999 im Stadt Nordenham gestorben. Vielleicht haben Sie Angagaben oder Erinnerungen ob altes estnisches Seemann`s - ob Julius Seeblum`s?
Ich habe keine Kontakten mit Verwandten des Julius Seeblum`s im Deutschland.

Bitte antworten Sie mich, es wissen etwas ob Julius Seeblum !

Viel Dankes Ihm!
A.Seeblum.



Kommentar:
Hallo Seeleute, wer kann helfen?

musterrolle in_fo@musterrollle.de http://musterrolle.de 05.12.2009 | 21:08
Liebe Seemänner, liebe Seefrauen,

"Weihnachten", ein magisches Wort. Bei jedem Menschen löst es etwas ganz Besonderes aus.
In den Köpfen der Seefahrer ruft es sicherlich andere Bilder, Gedanken und Gefühle hervor, als bei allen anderen Bewohnern dieser Erde.
Leinen los! Das Achterdeck aufklaren!
Bald ist der 24. Dezember, und wir waren auf See.
Es sind die Internetseiten wie diese, welches das Web so spannend, so heimelig, so wundervoll macht.
Es lebe die christliche Seefahrt
Ich wünsche euch allen das ihr diese Zeit mit lieben
Menschen verbringt, ein Stückchen Heiterkeit
und Frieden erlebt und viel von dem erlebten
mit in das neue Jahr nehmen könnt.

Euer KIB und www.musterrolle.de

klaus böckmann klausboeckmann@gmx.de 27.11.2009 | 11:37
Hallo Herr Kiehlmann!
Ich bin als 14 jähriger 1955 in April auf der Greiffenfels als Moses angemustert.
Die Reise ging von Bremen zum Persischen Golf.
Der Steward auf der Greiffenfels war Karl Heins Ganser.

Dann bin ich auf der Freienfels gefahren.

Ich habe dann von 1956 Urlaubsvertretungen auf der Freienfels, Reichenfels und Rotenfels gemacht!

Heute bin ich 68 Jahre, aber ich erinnere mich gerne an diese Zeit.

Noch einmal herzlichen Dank für die schönen Aufnahmen.

Hans Wissing emmmawi@t-online.de 18.11.2009 | 14:03
Hallo liebe Fahrenleute der DDG "Hansa,
habe mein Schiff, die MS "Treuenfels" wiedergefunden. Habe meine erste Reise als Messejunge für Maschine Anfang 1964 mit den beiden Fähren Iwtadot comilla und Iwta Jessore u. a. Pakistan gemacht. Erinnere mich noch, dass wir 70 Tage in Colombo vor Reede gelegen haben.

Ach, war das eine schöne Zeit, mir kommen die Tränen, wenn ich das weitere Schicksal meiner "Treuenfels" verfolge, einfach "abge-schlachtet", abgewrackt!

Jetzt bin ich schon fast 64 Jahre und seit einigen Jahren Rentner......... wie die Zeit vergeht.

Habe noch eine Frage, kann mir jemand sagen, wo ich eventuell Schiffsmodelle der DDG "Hansa", speziell die Treuenfels erwerben kann!?

Vielen Dank im Voraus.

Liebe Grüsse an alle Kammeraden, Hans Wissing

Michael Koller michael.koller@ewetel.net http://www.aseral-turistsenter.no 17.11.2009 | 14:32
Hallo,

Bin beim stöbern im Internet auf Ihre Seite gestoßen und bin sehr begeistert. Ich selbst habe in der Zeit zwischen 1975 und 1978 eine Ausbildung zum Matrosen bei der DDG Hansa gemacht. Meine Schiffe waren: Wasserfels, Uhenfels, Hohenfels und Jonasturm. Ich denke noch heute gerne an meine erlebnisreiche Zeit bei der DDG Hansa zurück. Als Pensionär der Bundeswehr lebe ich jetzt mit meiner Frau in Südnorwegen und arbeiten hier ein wenig im Tourismusbereich. Mitbeschäftigt ist hier ein Hausmeister der ebenfalls früher zur See fuhr und dem ich nun mit ein bisschen Stolz auch Ihre Seite zeigen konnte. Ihm ist das Reedereizeichen der DDG Hansa bekannt wie er mir versicherte.Viele Male hat er Schiffe in verschiedenen Ländern getroffen.
Ihnen sage ich Danke für so eine schöne und informative Seite

Viele Grüße

Michael

Wilfried Greiner bluehand@t-online.de 07.11.2009 | 16:32
Hallo,
mit großem Interesse habe ich ihre Seite gelesen. Mir ist allerdings aufgefallen das z.B. die MS Gutenfels mit Baujahr 1970 angegeben ist. Ich habe aber bereits am 23.01.1967 dort als Reiniger angemustert. Frage wie verhält sich das. Wir hatten zu der Zeit auch keine Container auf Deck. Ich habe auch nur eine Reise mitgemacht ( 23.01.67 - 03.06.67 ), die nach Pakistan und Indien führte. Vielleicht gibt es ja auch noch Ehemalige aus dieser Zeit.
Ich war zu dem Zeitpunkt knapp 20 Jahre alt.
Gruß aus dem Ruhrgebiet.
W.Greiner

Kommentar:
Hallo Herr Greiner,
Sie haben vermutlich auf der GUTENFELS (5) DEEV, Baujahr 1954 angemustert. Das Schiff war bis 1968 im Dienst. Sehen Sie doch einmal in Ihr Seefahrtsbuch.
Grüsse Peter Kiehlmann


Zurück 1 ... 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ... 29 Weiter